Mitgliederversammlung 21.09.2021

Mitgliederversammlung 2020/2021 des Bezirksseniorenrates Ammerbuch

Am 21.09.2021 fand im Evang. Gemeindehaus in Altingen die Mitgliederversammlung des Bezirksseniorenrates statt.
Pfarrer Schmid-Lorch verglich in seinem geistlichen Impuls zu Beginn der Veranstaltung das Leben mit den Jahreszeiten und ging dabei besonders auf das Alter ein, das er mit dem Herbst gleichsetzte, der noch viele schöne Zeiten hat.
Auch Bürgermeisterin Halm und der Vorsitzende des Kreisseniorenrates, Michael Lucke, sprachen zur Versammlung. Die Vorsitzende des BSRA berichtete über die Arbeit des Vorstandes und über Veranstaltungen, die vor der Corona-Pandemie noch in Präsenz und während der Pandemie online stattgefunden hatten. Andrea Seitz berichtete Neues vom Pflegestützpunkt Ammerbuch.
Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Reinhard Kilian, der die Besucher und Besucherinnen mit Liedern und Gedichten erfreute.

Als Höhepunkt des Nachmittags wurden langjährige Mitarbeiterinnen der Seniorenkreise geehrt, die sich 20 Jahre und länger ehrenamtlich und mit großem Engagement für die Seniorinnen und Senioren in Ammerbuch einsetzen. Dies wird auch vom Landesseniorenrat gewürdigt.
Inge Eißler und Günter Planner bedankten sich bei den Jubilarinnen und überreichten je eine Urkunde des Landesseniorenrates und des Bezirksseniorenrates und ein kleines Geschenk an:

Frau Hannelore Walz aus Poltringen für 36 Jahre
Frau Heiderose Klein aus Reusten für 35 Jahre
Frau Regina Breitmayer aus Breitenholz für 31 Jahre
Frau Inge Eißler aus Breitenholz für 31 Jahre
Frau Renate Bitzenberger aus Poltringen für 28 Jahre
Frau Marlene Baur aus Poltringen für 24 Jahre
Frau Elke Belser aus Entringen für 24 Jahre
Frau Petra Fuhrer aus Poltringen für 22 Jahre
Frau Erika Aicheler aus Pfäffingen für 21 Jahre
Frau Elsbeth Holz aus Pfäffingen für 21 Jahre
Frau Erika Buchta aus Pfäffingen für 20 Jahre
Frau Gretel Klein aus Altingen für 20 Jahre